Hydronephrose

Brusniver ist ein kombiniertes Phyto-Medikament, das diuretische, entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen fördert.ZusammensetzungDie Zusammensetzung der Grassammlung Brusniver umfasst solche Wirkstoffe: Grasfolge und Hypericum, Blätter von Preiselbeeren, Hagebutten.

Prostatitis

Wie oft können Sie Monural trinken bei Zystitis?

Wie oft können Sie Monural bei Blasenentzündung einnehmen?Der moderne Rhythmus des Lebens erlaubt nicht viel Zeit zu Hause zu verbringen und die Symptome einer Blasenentzündung zu erleben.Weiterlesen ...

Mononale Laktation: Nach wie viel nach der Einnahme können Sie stillen und alternative Behandlungsmethoden für das Stillen

Eine Blasenentzündung manifestiert sich häufig bei Frauen nach der Geburt. Heute gibt es in Apotheken viele Medikamente, die mit dieser Krankheit fertig werden.Weiterlesen ...

Wie man Preiselbeersaft aus gefrorenen Preiselbeeren kocht

Cranberrysaft gilt als eines der beliebtesten Getränke der meisten Menschen. Durch den Gehalt an Vitamin C stärkt die Beerenzusammensetzung das Immunsystem, bekämpft virale Infektionen und reduziert das Fieber.Weiterlesen ...

Schmerzen im Schambereich

Schmerzen im Schambereich sind oft der Grund für die Kontaktaufnahme mit medizinischen Fachkräften. Unangenehme schmerzhafte Empfindungen können aufgrund von Verletzungen oder Entwicklungsstörungen vor dem Hintergrund infektiöser und onkologischer Erkrankungen und aus einer Reihe anderer Gründe auftreten.Weiterlesen ...

Bakterizides Permethrin: Gebrauchsanweisung

ZusammensetzungPermethrin (INN: Permethrinum) - 50 mg / g, Hinifuryl (INN: Chinifurylum) - 1 mg / g.Andere Verbindung - Ethylalkohol 96%, Carbomer, Trolamin, gereinigtes Wasser.Weiterlesen ...

Tägliche Diurese bei Schwangeren

Die von einer Person über einen bestimmten Zeitraum ausgeschiedene Urinmenge wird als Diurese bezeichnet. Die Messung der Indikatoren ermöglicht die Beurteilung der Konzentrationsfähigkeit und der Ausscheidung von Urin in den Nieren.Weiterlesen ...

Pyelonephritis

Eine der häufigsten Methoden zur Diagnose innerer Organe ist der Ultraschall. Besonders häufig ist es vorgeschrieben, die möglichen Pathologien der Bauchhöhle zu bestimmen.